Menü überspringen

Berichte & Ergebnisse 2013

Zur Siegerehrung hat der Regen aufgehört

Beitrag von Ralf Milke.

In unseren ersten beiden Jahren auf dem Guts Muths Sportplatz in Moabit hatten wir durchschnittlich etwa 20°C Lufttemperatur, und frische Luft bei mäßigem Wind - also ideale Laufbedingungen. Aber wehret den Durchschnitten!

Der Hitze vom letzten Jahr folgte nun die kalte Dusche. Die Läufer ließen uns trotzdem nicht im Stich. 25 am Start und im Ziel ist eine gute Zahl. Die Zahl von 13 Nachmeldungen belegt, dass die Wetterinteressen der Läufer und Zuschauer deutlich auseinander gehen.

Für uns ein erfreuliches Meldeergebnis. 2011 waren es schon mal 30. Dieser Zahl nähern wir uns jetzt wieder. Inzwischen meine ich, dass sehr viel mehr Teilnahme wohl nicht zu erreichen ist. Aber wir gerieten sonst ja auch mit den Rundenzählern aus dem Ruder. Das ist also das Zielniveau: Plusminus 30. Damit sind wir Berlins größter 10000-m-Lauf. Natürlich streben wir jedes Jahr wieder einen neuen Rekord oberhalb von 30 an.

Die Zusammenarbeit mit Guts Muths war wieder ganz hervorragend. Das Sportgelände hat sich absolut bewährt. Als die Regenfront hereinzog und ich nicht mal mehr mit der Teilnahme der 12 Voranmelder rechnete, dachte ich an ein Ende des "Meister aller Klassen", aber daran denke ich jetzt nicht mehr. Nächstes Jahr wieder!

Die beiden Rennen um den Meisterinnen und Meistertitel waren dieses Jahr spannend. Bärbel war wieder am Start, aber mit "Radbeinen" erst kurzentschlossen. Sie hat ja für weitere Meisterinnen-T-Shirts auch gar keinen Platz mehr im Schrank. Antonia lief persönliche Bestzeit (ohne Alterskorrektur!), ganz starke 40:22, und wurde in korrigierten 37:50 Berlins Meisterin aller Klassen.

Bei den Männern waren die Titelsammler der vergangenen Jahre nicht am Start. Ganz neu gemischt gewann hier Stephan Hempel vom OSC vor Frank Deutschmann und Jürgen Tetzel. Unser Oli vom OSC belegte einen starken 5. Platz in alterskorrigierten 34:50. Da steckt viel gutes Training drin.

Nächstes Jahr wieder, Mitte Mai, gleicher Ort, wieder ideales Wetter!

Eingeloggte Benutzer können Kommentare hinterlassen.