Menü überspringen

Berichte & Ergebnisse 2001

Rennsteiglauf 2001
(74,3-km-Supermarathon oder Marathon oder Halbmarathon)
Europas größter Crosslauf auf den Höhen des Thüringer Waldes

Was heißt Supermarathon beim Rennsteiglauf?
Es ist die Königsstrecke des Rennsteiglaufes, mit Europacupwertung: 74,3 km lang;
Starthöhe 210 m über NN in Eisenach; höchster Punkt 982 m über NN;
Zielhöhe 711 m über NN in Schmiedefeld. Höhendifferenz: 2.479 m
(Summe der Anstiege - 1.490m; Summe der Abstiege - 989 m); Teilnehmer ca. 1000.

Eine Läuferin und ein Läufer unserer Abteilung - Ruth Suhr und Heinrich Waldmann - haben am 20. Mai 2001 am Rennsteig-Supermarathon über 74,3 km auf dem Höhenwanderweg des Thüringer Waldes von Eisenach nach Schmiedefeld erfolgreich teilgenommen!

Eine Klasse-Leistung mit großartigen Alterklassen-Platzierungen:
Platz 9 für Ruth in der W45 und Treppchen-Platz 2 für Heinrich in der M60.

Das war Spitze!
Im Einzelnen wurden folgende Ergebnisse erzielt:

Supermarathon (Frauen)

Platz (W)W45-PlatzNameNetto-Zeit
589Ruth Suhr09:08:00

Supermarathon (Männer)

Platz (M)M60-PlatzNameNetto-Zeit
1922Heinrich Waldmann07:17:10

Halbmarathon (Männer)

Platz (M)M55-PlatzNameNetto-Zeit
2199157Werner Buchmann01:58:30


Die vollständige Ergebnisliste findet man im Internet unter www.rennsteiglauf.de