Menü überspringen

Berichte & Ergebnisse 2004

RUN BERLIN 2004
25 KM VON BERLIN und NIKE CHLLENGE 10 km

Der 25-km-von-Berlin-Lauf endete diesmal, am Sonntag, den 9. Mai 2004, wieder im Olympiastadion, also mit Einlauf durch das Marathontor auf die Tartanbahn des Stadions! Das konnten diesmal nicht nur die 25-km-Läufer(innen), sondern auch die Starter(innen) eines von der Firma NIKE gesponsorten 10-km-Laufs genießen.
Der 25-km-von-Berlin-Lauf wurde wie gewohnt am Olympischen Platz gestartet und führte auf der neuen Strecke durch das Brandenburger Tor und über den Potsdamer Platz und den Kurfürstendamm. Der 10-km-Start befand sich vor dem NIKE-Sportshop in der Tauentzienstraße, dann führte die Strecke weiter wie die 25-km-Strecke.

Ruth Suhr als einzige Läuferin unseres Vereins und 18 Läufer haben am ehemaligen Franzosenlauf, den 25 Kilometern von Berlin, teilgenommen und unter 4.500 Teilnehmern gute Platzierungen und Zeiten erreicht. Nicht heranzukommen war an die elf Kenianer, die die Plätze 1 bis 11 unter sich ausgemacht haben, angeführt von dem in Weltrekordzeit siegenden Paul Kosgei in 1:12:45!

Bravo unseren Athleten, die sich wacker bis ins Ziel gekämpft und im Einzelnen folgende Ergebnisse erzielt haben:

PlatzName25km-Chip-Zeit
34Michael Engelfried1:32:41
37Atsushi Itabashi1:33:43
47Wilfried Jackisch1:36:58
51Joachim Dirks1:37:57
80Werner Graf1:40:45
129Johannes Bauer1:43:56
135Günter Lewanzik1:44:15
210Christian Auerbach1:47:11
232Franck Ganon1:48:30
311Shakal Ryan1:50:22
550Holger Richter1:55:57
1281Ruth Suhr2:05:34
1375Ugo Angelini2:06:40
1422Michael Betsch2:07:13
2042Manfred Leiacker2:14:47
2844Friedrich-Wilhelm Wulfmeyer2:24:25
2845Heiko Klimek2:24:25
3872Norbert Nitsche2:41:53
4206Peter Werbelow2:56:15

Herzliche Glückwünsche!

Die vollständige Ergebnisliste findet man im Internet unter
www.runberlin.de