Menü überspringen

Berichte & Ergebnisse 2004

13. Berliner City-Nacht

Die vom Berlin-Marathon für Inline-Skater und 10-km-Läufer veranstaltete 13. Berliner City-Nacht am Sonnabend, den 31. Juli 2004, fand etwa 6000 Läuferinnen und Läufer am Start, darunter auch Anja Krech und fünf Läufer unseres Vereins, die trotz der gleichzeitigen Neueröffnung des Berliner Olympiastadions teilgenommen haben.

Bei den Männern waren zwei Kenia-Läufer in 30:04 bzw. 30:05 erfolgreich. Auf Platz 5 kam als bester Berliner der als diesjähriger Havellaufsieger gut bekannte Lennart Sponar vom BSV92 in 31:11 ins Ziel.

Bei den Frauen siegte die Polin Monika Drybulska in 33:23. Die Berliner Spitzenläuferin Kathrin Weßel vom SCC wurde Dritte in 34:51.

Im Einzelnen wurden von Anja und den unseren Männern folgende Ergebnisse erzielt:

PlatzNameZeit
50Fabian Prokop36:12
55Robert Kappeler36:20
599Bernd Hübner44:01
1275Werner Laugks48:19
1653Anja Krech50:16
2841Johannes Bauer56:49

Die vollständige Ergebnisliste findet man im Internet unter
www.berlin-marathon.com