Menü überspringen

Berichte & Ergebnisse 2005

Plänterwaldlauf am 20.02.05

Beitrag von Holger Trapp-Opitz.

Zur Galerie.

Der Plänterwaldlauf in Februar ist immer so eine Art Formtest für die kommenden Wettkämpfe, und so entschloß ich mich, auf meiner Hausstrecke auch mal wieder einen richtigen Wettkampf zu laufen. Am Start waren Arndt, Carsten und Britt, die das erste Mal nach ihrer Verletzung wieder einen WK lief :-). Da die Anmeldung und der Lauf recht unkompliziert sind, hatten wir noch genug Zeit, uns gemütlich einzulaufen. Hier trafen wir dann Läufer von NSF, LTC und BSV 92. Im Gegensatz zum Dezemberlauf war dieser gut besetzt. Der Start erfolgte mit dem Schwenken der Fahne und los ging es. Ich lief die ersten Runde zusammen mit zwei sehr jungen Läufern von Nike-Berlin und Lennart vom BSV. Mein Ziel war, die ersten zwei Runden so gut es ging an Lennart dranzubleiben und dann zu sehen, was kommt und geht:-). Das gelang mir auch so halbwegs, allerdings war die dritte Runde dann doch nicht so schnell, meine Schnürsenkel wollten unbedingt angefasst werden :-(. Dazu gesellten sich noch die Überrundungen, die teilweise ziemlich riskant auf der glatten Strecke waren. Außerdem war das Wetter ganz gut, und eine Menge komisch schauender Spaziergänger waren auch noch zu umkurven. Die letze Runde lief wieder etwas besser, das Eis/Schneegemisch war inzwischen durch die Läufer etwas aufgerauht worden. Mit 01:08:56 lief ich als zweiter ins Ziel. Aber ehrlich gesagt kann man gegen Lennart vom BSV nur verlieren, er läuft halt in einer anderen Dimension! Eine Online-Ergebnisliste gibt es leider nicht, die wird ganz klassisch per Post zugesandt. Auf jeden Fall war der Lauf ein guter Formtest für den HM am 03.04.05!

Holger

Eingeloggte Benutzer können Kommentare hinterlassen.