Menü überspringen

Berichte & Ergebnisse 2018

Ortsteilbesichtigung Frohnau(er Straßenlauf)

Beitrag von Rainer Falkenberg.

Au weia. In Berlin aufgewachsen und noch nie in Frohnau gewesen? Es lohnt sich. Vielleicht sind bereits einige schon einmal am S Frohnau ausgestiegen und haben sich den Zeltinger Platz angesehen. Wer mehr sehen möchte, kann eine geführte Besichtigung im Rahmen des Frohnauer Straßenlaufes durchführen.

Vom Stadion Schönfließer Straße erreicht man über eine moderate Steigung den höchsten Punkt, wo sich die freiwillige Feuerwehr Frohnau befindet. Gleich darauf folgt das bekannte "Buddhistische Haus". Ab dem Fürstendamm geht es wieder auf die Heimreise und eigentlich nur noch bergab. Die gesamte Strecke liegt in einem Villenviertel und ist üppig gesegnet mit Grün.

Und jetzt kommt's: Wer sich nicht sattsehen konnte, darf im Rahmen der 10,340 km Distanz eine zweite Runde machen!

Hierfür haben sich heute (33. Frohnauer Straßenlauf) entschieden:

Alina Pempe W30 2. Platz 51:05; Sylvia Schachtschabel W50 6. Platz 1:03:09; Friedhelm Holz M65 3. Platz 56:11; Rainer Falkenberg M30 12. Platz 53:30 (nach Verletzungspause).

Gesamtteilnehmer des 10,340 km Laufes: 159.

Eingeloggte Benutzer können Kommentare hinterlassen.