Menü überspringen

Berichte & Ergebnisse 2018

Das Gelbe vom Ei: 40. Britzer Mannschafts-Halbmarathon

Beitrag von Rainer Falkenberg.

Zur Galerie.

Die LC Stolpertruppe hat gerufen und die “Gelben” waren vor Ort. Nach den Einzelläufern starteten in 20 Sekunden-Abständen die Mannschaften. Bei knappen Minusgraden und gefrorener Bahn ging es los. Die drei Teams W1 “eierten” (Achtung, Teamname!) durch die zwei Runden und erreichten - natürlich - das jeweilige Kollektivziel: Team W1 Pfaff-Hofmann, Sylvia; Kiele, Kati; Pempe, Alina; Rennung, Bärbel in 1:52:49 h (Platz 1), Team M1 Kretschmer, Manfred; Schultz, Carsten; Ullrich, Philipp; Lewanzik, Günter in 1:44:55 h (Platz 16) und Team M2 Falkenberg, Rainer; Auerbach, Christian; Goll, Steffen; Blankenfeld, Frank in 1:47:04 h (Platz 19). Da sich zwischenzeitlich das Wetter wieder für positive Temperaturwerte entschieden hatte, war der Zieleinlauf schön pampig und die Klamotten eingesaut. Danke wieder an Tobias, der einige Fotos beigesteuert hat.

Eingeloggte Benutzer können Kommentare hinterlassen.